Vom Herzoglichen Schloss Braunschweig zu den
Schloss-Arkaden.


 
 
Wie ich bereits geschrieben habe beschäftige ich mich auch mit der
Geschichte der Stadt Braunschweig wobei ich mich vor allem auf die
Zeit von ca. 1850 bis heute spezialisiert habe.


Natürlich komme auch ich nicht an dem Braunschweiger Schloss vorbei.
Dieses wurde 1960 abgerissen. An der Stelle des Schlosses
entstand eine Parkanlage, der Schlosspark.

Seit Ewigkeiten gab es nun Diskussionen  das Schloss wieder auf zu bauen,
was aber vor allem an der Finanzierbarkeit immer wieder scheiterte.
Seit 2004 werden nun die Schlossarkaden Braunschweig gebaut.

Für die Bohlwegseitige Ansicht wurde das alte Braunschweiger Schloss
rekonstruiert. Dazu wurden auch viele Originalteile des alten Schlosses
verwendet.

Gerne möchte ich Ihnen nun anhand einiger Bilder den Weg vom
Original Braunschweiger Schloss, über den abriss und die Anlage des
Schlossparks bis zu den Schlossarkaden aufzeigen. 
 

Für Informationen zu weiteren Projekten
besuchen Sie bitte das
Infoboard.










Hier geht es zurück zur Hauptseite
 
(c)  www.heiko-krause.de

1.Das Braunschweiger
   Residenzschloss

   Einige Bilder vom
   alten Braunschweiger
   Schloss

2. Bilder des beschädigten    Schlosses und vom Abriss 1960

3. Bilder aus dem
    Schlosspark


4. Archäologische Grabungen
    vor Baubeginn.

5. Hier die letzten Bilder
    vom Schlosspark  einen
    Tag vor Baubeginn



6. Bilder der Baustelle


7. Bilder der Portikus Enthüllung
    am 26.8.2006. 


8. Bilder Innenansicht des
    Schlossgebäudes vom
    19.1.2007


9. Bilder der Schlossfassade
    nach ECE Eröffnung.


10. Diverse Bilder von Teilen
      der Quadriga am Boden
      und im prov. Aufbau   
  

11. Bilder der offiziellen
     Schlosseröffnung am 6.Mai
     mit prov. Quadriga.



12. Bilder der Reiterstandbilder
      vom alten zum neuen
      Standort.